Jürgen von der Lippe.


Homepage Jürgen Jürgens Termine. Infos Texte Gästebuch Souvenirs Links zu Jürgen v. d. Lippe.
Der Sauerlandjodler

9-1983 EIN MANN SHOW
12-1988 teuflisch gut! EIN MANN SHOW (Doppel-LP)
T+M: Hans-Jürgen Dohrenkamp/Wendelin Haverkamp
V: Prima Musikverlag GmbH



Wenn die Zenzi gar nicht Zenzi sondern Lisbeth heißt,
aber trotzdem ihren Kühen zärtlich in den Nacken beißt.
Und wenn der Hubert seinem Eneken untern Reifrock guckt
und sich vielsagend schon mal in die großen Hände spuckt.
Und wenn der Pastor manchmal denkt, wat er für’n flotten Vikar hat,
- hey, Vikar heißt Kaplan! Meine Damen und Herren!
dann ist der Frühling im Sauerland da.
Und es erklingt allenthalben, was die Bayern einst geklaut,
der Sauerlandjodler wird wieder laut:


Radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU,
radi – JUJUJUJUJU


Wenn der Beamte nur noch an sein kühlet Bierken denkt
und die Mittagspause statt um 11 um halb 10 anfängt,
und wenn dem Bürgermeister ständig die Brille beschlägt,
weil ein Kurgast auf der Liegewiese oben ohne trägt,
und ist der Pastor in sein Beichtstuhl schon der Erschöpfung nah,
dann ist der Sommer im Sauerland da.
Und erst am Abend wird es im Sauerland kühl
und man jodelt mit besonders viel Gefühühül:


Radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU,
radi – JUJUJUJUJU


Im Herbst fällt dann so ziemlich jedes Blatt vom Baum,
ansonsten unterscheidet er sich vom Frühling kaum.
Aber bald wird’s durchs Dach regnen, schneien und hageln,
und so hört man den Bauern oft auf dem Dachboden nageln.
(...)
Und wenn dem Pastor sein Zinken wieder rot und festlich prangt,
(...)
dann ist es Winter im Sauerland.
Und dann wird abends der gefürchtete Glühwein gebraut,
und davon jodelt’s sich doppelt so laut:


Radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU, radi – JU,
radi – JUJUJUJUJU


Zurück zur Textübersicht