Jürgen von der Lippe.


Homepage Jürgen Jürgens Termine. Infos Texte Gästebuch Souvenirs Links zu Jürgen v. d. Lippe.
Dicke können besser (2)

32-2008 DAS BESTE aus 30 Jahren
T+M: Jürgen Dohrenkamp/Wendelin Haverkamp
V: Miau Musikverlag GmbH



U-watta, u-watta, u-watta, uff, …, u-watta, u-watta, u-watta, uff

Dick ist schick, fett ist nett,
schwer heißt schwer in Ordnung,
dünn ist doof, schlank ist krank,
XXL – Luxusmodell.

U-watta, u-watta, u-watta, u-watta

Wie sagte doch so richtig Caesar, lasst dicke Männer um mich sein,
und die ihn daraufhin erstachen, waren alle dünn und klein,
die Dünnen sind die Asozialen, sie strahlen keine Wärme aus,
von diesen dünnen Antikörpern kommt mir keiner mehr ins Haus!


Dick ist schick, fett ist nett,
schwer heißt schwer in Ordnung,
dünn ist doof, schlank ist krank,
XXL – Luxusmodell.


U-watta, u-watta, u-watta, u-watta

Dicke können besser lieben, weil man mehr von ihnen spürt,
Dicke will man nicht verlieren, weil man viel zu viel verliert,
Dicke sind die bess’ren Menschen, weil man mehr von ihnen hat,
mit Dicken kann man besser leben, man kriegt sie nicht so schnell satt!


Dick ist schick, fett ist nett,
schwer heißt schwer in Ordnung,
dünn ist doof, schlank ist krank,
XXL – Luxusmodell.


Mager ist Quark, Fett macht stark,
alle Waagen lügen,
rund ist bombig, dünn ist zombig,
lang und schmal, wat ´ne Qual!


U-watta, u-watta, u-watta, ... everybody!
U-watta, u-watta, u-watta, ... hallo!
U-watta, u-watta, u-watta uff! ... Zu spät!


Zurück zur Textübersicht