Jürgen von der Lippe.


Homepage Jürgen Jürgens Termine. Infos Texte Gästebuch Souvenirs Links zu Jürgen v. d. Lippe.
Dann ist der Wurm drin (2)

32-2008 DAS BESTE aus 30 Jahren
T+M: Jürgen Dohrenkamp/Wendelin Haverkamp
V: Prima Musikverlag GmbH



Der Stürmer sagt zum Trainer: Trainer, ich treff das Tor nicht!
Der Trainer sagt zum Stürmer: Stürmer, du triffst den Ball nicht!
Nee? Nee! – Dat muss aber unter uns bleiben!
Dann sagt der Trainer: Dat is ´n Ball.
Und der Stürmer sagt: Kann ich den noch mal sehen?
Und der Trainer sagt:
Als erstes anlaufen, Augen schließen, Hymne singen, abziehen ...
Und dann? – Gucken, wat der Ball macht.


Rollt er nach links, ist alles in Ordnung,
rollt er nach rechts, ist auch nicht schlimm.
Nur, wenn er ganz ruhig liegen bleibt, dann ist der Wurm drin; ...
dann ist der Wurm drin.


Die Schwester sagt zum Doktor: Doktor, der Patient, der sagt nix.
Der Doktor sagt zur Schwester: Schwester, dat macht nix!
Nee? Nee! – Dat muss aber unter uns bleiben!
Dann sagt der Doktor: Dat is ´n Spritz´.
Und die Schwester sagt: Kann ich die noch mal sehen?
Und der Doktor sagt: Als erstes Hose runter, seitlich lagern, desinfizieren ...
Und dann? – HINEIN!


Rollt er nach links, ist alles in Ordnung,
rollt er nach rechts, ist auch nicht schlimm.
Nur, wenn er ganz ruhig liegen bleibt,
dann ist der Wurm drin; ... dann ist der Wurm drin.


Der Geselle sagt zum Meister: Meister, ist da Strom drin?
Der Meister sagt zu dem Gesellen: Weiß ich nicht.
Nee? Nee! – Dat muss aber unter uns bleiben!
Dann sagt der Meister: Dat is ´n Draht.
Und der Geselle sagt: Kann ich den mal anfassen?
Nein! Als erstes Lehrling rufen und dann gibst'e dem dat in die Hand ...
Und dann? – Einschalten!


Rollt er nach links, ist alles in Ordnung,
rollt er nach rechts, ist auch nicht schlimm.
Nur, wenn er ganz ruhig liegen bleibt, dann ist der Wurm drin;
dann ist kein Strom drin;
... dann ist der Wurm drin.


Zurück zur Textübersicht